Stores

Et voilà: Mademoiselle YéYé

Labels Stores 10/02/2017 0 Kommentare
123
1Der Name des Labels leitet sich von einem französischen Musikstil ab
2Es werden keine Materialien tierischen Ursprungs verwendet
3Exklusiv in Deutschland: schicke retro Schuhe aus Los Angeles

Wer auf vegane und schicke Retro-Mode im Stil der 60er Jahre steht, ist bei diesem Label genau richtig! Seit 2013 setzten der Musiker Kai Alt und die Grafikerin und Illustratorin Florence Shirazi ihre Ideen in eigenen Kollektionen um. Und mit der Vorliebe für casual brit fashion von Kai und einem Kleiderschrank voller Vintage-Schätze von Florence entsteht eine einzigartige Fashionlinie für…

mehr

LÀ POUR LÀ – Mode, Musik und mehr

Stores 08/12/2016 0 Kommentare
123
1Hier hängen Labels wie Surface to Air, Sessùn, Storm & Marie, Minimum, Suit, Knowledge Cotton Apparel....
2Accessoires für und von Kopf bis Fuß dürfen nicht fehlen
3Einzigartiger und selbst angefertigter Ladenbau aus Holz

Heute kann ich endlich über einen Store in meiner zweiten Heimatstadt Stuttgart berichten: LÀ POUR LÀ verkauft vorwiegend skandinavische Labels für Damen und Herren, befindet sich in der Fluxus-Mall, in der Calwer Passage und konnte vor kurzem schon den 5. Geburtstag feiern – Gratulation dazu! Die Modedesignerin Maria-Assunta Marci sammelte bereits Erfahrungen in der Kollektionserstellung und im Vertrieb in Hamburg,…

mehr

Umgekrempelt selbst gemacht

Labels Stores 05/11/2016 0 Kommentare
12
1Upcycling-Unikate von pikobella
2Neben Bekleidung gibt es auch individuelle Accessoires

Faire Mode, selbstgemachte Unikate und vieles mehr findet ihr in dem Mannheimer Laden umgekrempelt. Ein Besuch lohnt sich nicht nur für alle Upcycling-Liebhaber und kreativen Köpfe, aber fangen wir von vorne an: Nähen war schon immer ein Ausgleich und Hobby von Isabelle Kempf. Seit September 2015 hat die Kulturwirtin dann den Spaß Klamotten zu reparieren und upzucyceln zum Beruf gemacht.…

mehr

Ludwig3 – So geht organic

Stores 03/10/2016 0 Kommentare
123
1Hier gibt es von zertifizierter Baumwolle über umweltfreundliche Fasern bis hin zu reinem Cashmere alles
2Lifestyle Produkte und Lebensmittel komplettieren das Sortiment
3Alle Labels sind nachhaltig, ökologisch und fair

Im Folgenden stelle ich euch einen tollen organic Concept Store vor, der keinen Wunsch von Fans des grünen Lifestyles offen lässt: Ludwig3 verfügt nicht nur über ein Bekleidungssortiment für Damen und Herren, sondern bietet auch Accessoires, Schuhe, Taschen und Lifestyle Produkte wie Naturkosmetik an. Sogar Wein, Tee und Süßigkeiten entdeckt man in den Regalen. Schon ein bisschen neugierig geworden? Nach…

mehr

Von Bambiboom & Gostenhöf

Labels Stores 08/09/2016 0 Kommentare
123
1Fränkisches Mir-Woscht-Shirt aus 100% Biobaumwolle, 39€
2Mütze mit Schurwolle, verschiedene Varianten, 34€
3Modische Turnbeutel aus Baumwolle und Kunstleder, 35€

Das erste Label mit zugehörigem Laden aus meiner Heimatstadt Nürnberg, das ich euch vorstellen will, heißt bambiboom. Seit 2007 produziert und präsentiert die Kommunikationsdesignerin Inge Klier ausschließlich fair hergestellte Textilien. Für alle, die Individualität und Originalität schätzen, lohnt sich ein Besuch des kleinen, bunten Ladens in Gostenhof. Dort findet man hauptsächlich T-Shirts und Hoodies mit witzigen und ausgefallenen Prints für…

mehr